Alimansour

Es lief am Anfang so gut, aber jetzt…

…komme ich einfach nicht mehr im Training voran! 🤬

Und dafür gibt es gute Gründe.

Das sind die 7 größten Fehler, die nach der sogenannten „Noob-Gain-Phase” auftreten können. Diese Phase tritt ein, wenn man in den Anfangsmonaten/-jahren bereits einige Muskeln aufgebaut hat, aber dann nicht mehr vorankommt:

👉🏽 1. Fehlender individueller Trainingsplan: Ein strukturierter und an den eigenen Körper angepasster Trainingsplan mit gezielter Volumen-, Frequenz- und Intensitätsverteilung ist entscheidend für progressiven Muskelaufbau.

👉🏽 2. Vermeidung von Übungen, in denen man schwach ist: Schwache Übungen zeigen muskuläre Schwächen auf, die es zu überwinden gilt.

👉🏽 3. Vermeidung „ungemütlicher” Positionen: Meistens sind unangenehme Positionen effektiver für den Muskelaufbau.

👉🏽 4. Festhalten am alten Volumen: Als Fortgeschrittener Athlet benötigt man möglicherweise weniger Volumen als zu Beginn.

👉🏽 5. Achten auf die „Stimulus-to-Fatigue-Ratio”: Wähle Übungen, die die Zielmuskulatur effektiv belasten.

👉🏽 6. Experimentieren und offen für Neues sein: Abwechslung im Training kann zu neuen Fortschritten führen. Heißt aber nicht, den Trainingsplan ständig zu wechseln!

👉🏽 7. Realistische Erwartungen: Noob-Gains können nicht endlos weitergehen, aber auch kleine Fortschritte machen einen großen Unterschied.

Es ist wichtig, diese Fehler zu erkennen und anzugehen, um kontinuierlich Fortschritte im Training zu erzielen. 📈

Post Tags :

Share :